Begegnungen und Diskussionen

Die Anmeldephase ist beendet.

Bei Rückfragen wende dich bitte an das Team.

 

Frauen in der Kirche? – Was geht da!

Das Frauenverständnis und das Verständnis für Frauen in der Katholischen Kirche bedarf eines updates!

Was genau: Fragen stellen-Recherchieren-Resümee ziehen-Einfordern? In diesem offenen Angebot möchte ich gemeinsam mit euch auf die Suche gehen, im Netz, hier im Land, vor Ort……Fragen stellen, die euch interessieren. Wie kann ein femininer Glaubensweg aussehen? Von der Aposteln Junia bis zu den engagierten Frauen, der Protestbewegung Maria 2.o. Von der eigenen Oma oder der von Michaela Labudda, Gemeindereferentin und Mitdenkerin in der Synodalversammlung…. Wie sieht es bei dir aus? Wie gestaltet sich dein Glaubensweg in der Kirche?

Wann: Erstes Treffen am Montag 3. Mai 2021 um 18 Uhr

Wo: Kirche St Katharina, Unna

Wie teuer: Keine Kosten

Wie viele: 3- 6 Teilnehmer*innen

Wer: Brigitte Beule

 

Projektbeschreibung: Frauen in der Kirche

Dankbarkeit – Wozu denn das?

Was genau: Bei einem ersten Treffen wollen wir uns kennenlernen und eine Zutatenliste erstellen, um gemeinsam Brot zu backen. Beim zweiten Treffen werden wir die Brote vorbereiten. Beim dritten Treffen werden wir Brot oder Brötchen backen und davon natürlich auch gemeinsam essen. Dabei können wir Gespräche führen rund um das Thema Danken. Was bringt mir das? Kann ich das überhaupt? Am Sonntag werden wir zum Abschluss gemeinsam einen Erntedankgottesdienst besuchen.

Wann: Die Vorbereitungstreffen finden am 29.09. und 1.10.21 von 17.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr statt.
Zum Backen treffen wir uns am 02.10. um 11.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr, je nachdem wie viele Brote wir backen möchten.
Sonntag, den 03.10. von 11.00 bis 12.00 Uhr besuchen wir die heilige Messe in St. Katharina.

Wo: Katharinentreff, neben der Kirche St. Katharina

Wie teuer: max. 5 €

Wie viele: Fünf bis maximal zehn Teilnehmer

Wer: Daniela und Matthias Müller

 

Projektbeschreibung: Dankbarkeit – wozu denn das?

Es geht! Anders – Eintreten statt austreten – nicht abwarten, sondern handeln

Was genau: Verantwortung als Christ ernst nehmen und gelebten Glauben erleben: Kennenlernen des breiten Spektrums von christlichem Engagement in Kirche und Gesellschaft und praktisches Mittun: Flüchtlingsarbeit, Kleinkindergottesdienst, Wortgottesfeiern am Sonntag, Taizégebet, Taufkatechese, Bibelgespräch, Maria 2.0/ Wir sind Kirche, Beerdigungsdienst, Eine-Welt-Arbeit

Wann: mittwochs 18 Uhr, geplant 14-tägig, kann aber mit der Gruppe abgesprochen werden, Anzahl der Treffen nach Absprache, min. 5 Treffen:
1. Treffen 26.5.21; 2. Treffen 9.6.21; 3. Treffen 23.6.2; weitere Treffen ggf. in oder nach den Sommerferien

Wo: 1.Treffen im Alois-Gemmeke-Haus, Hauptstr. 51, 59439 Holzwickede, danach in St. Stephanus, Dorfstr. 47, 59439 Holzwickede

Wie teuer: keine Kosten

Wie viele: 3-5 Firmbewerber*innen

Wer: Roswitha Göbel-Wiemers

 

Projektbeschreibung: Es Geht! Anders…

Wissenschaft und Glaube

Was genau: In drei Treffen werden anhand von PowerPoint-Präsentationen mit anschließendem Gespräch Themen aus dem Bereich „Wissenschaft und Glaube“ angesprochen:

  1. Treffen: „Warum existiert etwas?“
  2. Treffen: „Evolution und Glaube“
  3. Treffen: „Gott und die Erdgeschichte“

Jedes Treffen dauert etwa 2 Stunden

Wann:

  1. Gruppe: jeweils dienstags um 18:00 Uhr, 31.8., 7.9. und 14.9.
  2. Gruppe: jeweils dienstags um 18:00 Uhr, 28.9., 5.10. und 12.10.

Wo: Katharinentreff

Wie teuer: keine Kosten

Wie viele: 2 bis 7

Wer: Dr. Andreas May

 

Projektbeschreibung: Wissenschaft und Glaube

Der heiße Stuhl

Was genau: …da setze ich mich drauf und lass mich von euch ausfragen zum Thema Glaube, Kirche, Gott und Welt. Ihr könnt mir Fragen stellen, Fragen, die euch z.Zt. bewegen, oder was ihr schon immer mal jemanden fragen wolltet. Ich habe mich in langen Jahren intensiv mit dem Thema befasst und werde nach bestem Wissen und Gewissen antworten. Es gibt keine Tabus!

Zeit und Ort: nach Vereinbarung

Wie teuer: Es entstehen keine Kosten.

Wie viele: 2- 6 Teilnehmer*innen

Wer: Hella Jungnitz

 

Projektbeschreibung: Der heiße Stuhl

Wer bin ich und wer will ich sein?

Was genau: In diesem Projekt werden verschiedene Methoden und Spiele angeboten, um sich einerseits selbst besser kennenzulernen und andererseits zu sehen wie man auf andere wirkt bzw. wie Fremde einen wahrnehmen. Ziel dieses Projekts soll sein, die Firmlinge das Besondere ihrer Persönlichkeit selbst entdecken zu lassen, um sich selbst und das eigene Handeln besser verstehen zu können.

Wann:
Kennenlernen (30.05.2021, ca. 2-3 Stunden)
Projekttag (03.07.2021, ganztägig)
Nachbereitung (04.07.2021, ca. 2-3 Stunden)

Wo: Katharinentreff, Katharinenplatz 1, Unna

Wie teuer: 5 €

Wie viele: 5-7 Teilnehmer

Wer: Sabrina Garritzmann

 

Projektbeschreibung: Wer bin ich und wer will ich sein

Kirche spielerisch (besser) kennenlernen

Was genau: Dieses Angebot richtet sich an alle Firmbewerber/innen, die Lust haben, Kirche durch verschiedene Wett-, Rate-, Quiz-, und Rollenspiele etwas besser kennenzulernen. Dabei möchten wir die Kirche genauer ansehen: Ausstattung, Symbolik und Gottesdienstablauf, sowie Wertvorstellungen spielerisch erleben. Darin eingeschlossen ist ein gemeinsamer Gottesdienstbesuch mit anschließendem Ausklang bei weiteren Spielangeboten.

Wann:
Freitag, 18.06.21 17:00 Uhr – 19:00 Uhr
Samstag, 19.02.21 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag, 26.06.21 18:00 Uhr (Gottesdienst) – 21:00 Uhr (Ausklang)

Wo: Kirche, Pfarrsaal und Außengelände von St. Martin

Wie teuer: Es entstehen keine Kosten

Wie viele Personen: 10 Personen

Wer: Lotte-Malin und Christine Lamotte

 

Projektbeschreibung: Kirche spielerisch (besser) kennenlernen